EssenSpaces & Places

VELO WONKA

By März 6, 2017 No Comments

Warum ein Diplom Designer alten Rennrädern verfallen ist

Öffnungszeiten:
Velo Wonka
Montag – Freitag von 8:30 bis 14:30 Uhr
Isenbergstr. 40, 45130 Essen

Gastbeitrag von Sebastian Becker

Den Radsport umweht seit jeher eine besondere Magie, die Sportart ist aufgeladen mit Legenden und Mythen.

Es hat sich eine regelrechte Szene entwickelt, und so gibt es heute viele Leute, die klassische Räder sammeln und mit ihnen an Events und Rennen teilnehmen. Für genau jene gibt es in Essen nun einen Laden an den start gebracht von Benjamin Baltus.

Benjamin studierte an der FH Düsseldorf und ist diplomierter Designer. Logos und Visitenkarten gestaltet er nach wie vor.

Den Verkauf von Vintage–Rennrädern und –Teilen betrieb er bereits einige Jahre erfolgreich von zu Hause aus. Jetzt, wo Nachwuchs da ist, wurde es zu eng und ein eigener Laden musste her.

Der Großteil wird nach wie vor online verkauft, aber Benjamin ist es gelungen, einen kleinen, aber großartigen Showroom an der Grenze zwischen Essens-Südviertel und Rüttenscheid aufzubauen. Der Ort atmet Radsport–Geschichte, und es macht einfach Spaß, bei einem Kaffee die klassischen Räder zu bewundern oder in den vielen Teilen zu stöbern.